Verstorbene Personen mit "Hörersdorfbezug"

Josef (Boschi) Böhm

 

* ?  +30.4.2016

 

Boschi (die Meisten kannten  seinen richtigen Namen gar nicht) war  jahrelang in Hörersdorf als "Postler" tätig. Durch  seine unkomplizierte, nette, zuvorkommende und hilfsbereite Art darf er durchaus als ein "Original" bezeichnet werden, dass von allen HörersdorferInnen geschätzt wurde.

 

Franz Bruckner

 

* 25.10.1947  +13.3.2019

 

- Gastwirt in Hörersdorf von 2007 bis 2010 (im "alten" Wirtshaus und Übergangsphase im Gasthaussaal)

- nach der Übernahme des neuerbauten Gasthauses durch seinen Sohn Thomas stand Franz Bruckner noch bis 2012 im Angestelltenverhältnis hinter der Budel.

 

KR Msgr. Erich Kittinger 

 

* 18.5.1940  + 12.10.2018

 

- 1968 Priesterweihe durch Kardinal Dr. Franz König

- von 1973 bis 1988 Pfarrer in Hörersdorf 

- wurde 1988 zum Propstpfarrer von Staatz ernannt

- besonderes Anliegen war ihm der Religionsunterricht an der BHAS und BHAK     Laa an der Thaya (1972-2003)

- 2009 Ernennung zum Erzbischöflichen Konsistorialrat durch den Erzbischof     von Wien

- 2010 Ruhestand; diesen verbrachte er in seinem Elternhaus in Ulrichskirchen

- 2011 Ernennung zum Monsignore durch Papst Benedikt XVI. für sein Lebenswerk

 

Anton Leisser

 

* 9.1.1930  + 14.8.2014

 

- ältester Sohn von Anton und Magdalena Leisser, Bruder von Fritz Leisser und Maria Grohmann

- Aufgewachsen in Hörersdorf 2 (Jetzt: Untere Laaerstraße 38)

- Ging beruflich nach Wien; kurz Bahn dann bis zur Pension Briefträger

- Verheiratet mit Gattin Cäcilia, 1 Sohn, 1 Enkerl , 1 Urenkerl

 

 

Josef  (Pepi) Pichler

 

* ?  + 30.10.1990

 

- Wirt in Hörersdorf von 1968 bis 1981

- Vorher Wirt in Frättingsdorf

- Schwiegervater von Franz Schuster

- Träger beim Begräbnis waren jene Hörersdorfer Burschen, die den 1. Kirtag mit ihm aufgenommen hatten. (Martin Scheiner, Josef Amon, Franz Treimer und Franz Hauser)

 

 

Josef Stubenvoll 

 

* 8.3.1933  + 6.3.2019

 

- Sohn von Josef und Maria Stubenvoll, Bruder von Karl Stubenvoll sen.

- Aufgewachsen in Hörersdorf 102 (Jetzt: Am Mühlberg 15)

- Nach seiner schulischen Ausbildung (HAS ?) verschlug es ihn beruflich nach       Ziersdorf wo er bis zu seinem Tode wohnte.

- Verheiratet mit Gattin Liselotte, 3 Söhne, 1 Tochter, 4 Enkerl 

- langjährige berufliche Tätigkeit in der RAIKA Ziersdorf

- Musikalische Begeisterung, spielte mehrere Instrumente, Gründungsmitglied der Trachtenkapelle Ziersdorf

 

Pfarrer KR Ignaz Trischack

 

* 30.8.1891  + 10.6.1983

 

- geboren in Siebenhirten Nr. 74 

- 1904 Eintritt Knabenseminar Oberhollabrunn; maturierte dort 1912 mit       Auszeichnung

- Priesterweihe am 16.7.1916 nach 4 Jahren Priesterseminar und   Theologiestudium an der Universität Wien

-1916 bis 1932 Kooperator in St. Veit an der Tristing, Wien Inzersdorf und Wien   XXIII St. Brigitta

- ab 7.7.1932 als Provisor und ab 1.11.1932 Pfarrer in Hörersdorf

- 1939, 1941, 1956 zusätzlich Provisor in Siebenhirten

- 1965 trat er in den Ruhestand und wohnte nun in Siebenhirten 118

- In seiner Ruhestandszeit hielt er durch viele Jahre in Siebenhirten den Sonn-   und Werktagsgottesdienst und half somit dem Pfarrer von Hörersdorf, der seit   1965 auch Siebenhirten zu betreuen hatte.

- Am 10.7.1978 zog er in das Franziskusheim in Mistelbach, wo er bis zu seinem Tod im 92. Lebensjahr seelsorglich wirkte. (Ehrengrab am Siebenhirtner Friedhof) 

- 1947 Erzbischöflicher Geistlicher Rat

- 1957 Ehrenbürger von Hörersdorf

- 1965 Erzbischöflicher Konsistorialrat

- 1966 Goldenes, 1976 Diamantenes, 1981 Eisernes Pristerjubiläum

 

 

Zuletzt aktualisiert:

 

Immobilien Angebote

Mo.  26. Juli 2021

Doppelhaus: Ob. Laaerstraße

 

News

Do. 8. Juli 2021

38 Jahre Martin Scheiner

Burschenkirtag 2021

Eröffnung Dorfwirt

 

Termine

So. 4. Juli 2021

Blutspendeaktion: 14. 7.

Eröffnung Dorfwirt: 7. 8.

Hochzeit Bittner: 14. 8.

Burschenkirtag: 21./22.8

 

Pfarrblatt Juli-Aug.

Mo. 28. Juni 2021

Pfarrblatt Juli-August

 

Jubiläen 2021

Fr.  25. Juni 2021 

50er von Dr. Jude Uzukwu

  

Alte Filme

Mo.  24. Mai. 2021 

ALM Wandertag 1999

 

Termine

Sa. 14. Aug. 2021

Hochzeit von

Melanie u. Bernhard 14 Uhr

  

Rückblick 2021

Mo.  10. Mai. 2021

Feldwegsanierung

  

ÖKB

So.  25. April 2021 

Foto Kriegerdenkmal 1959

 

Jubiläen

So.  25. April 2021  

Diamante Hochzeit

Blahota 

 

Geburten

Fr. 29. Jän. 2021

Felix Scheiner

Caroline Krammer

 

Es war einmal …

Do. 7. Jan. 2021

Die Marderjagd

 

Rückblick 2020

Do.  19. Nov. 2020

Ersatzpflanzungen

 

Termine

Mi. 19. Aug. 2020

Wandertag, Sturmfest

u. Theatervorstellungen

sind bereits abgesagt!

   

Nitratwerte Brunnen

Di.  10. Dez. 2019

Wasserwerte Brunnen

 

Fotogalerie

Di.  4. Juni 2019

Musikfest Fotos

   

Musterung - Fotos

Mo.  15. Okt.  2018

Jahrgang 2000

 

Uralt Fotos

Fr.  5. Okt.  2018

Fotogalerie ergänzt

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos der Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig!

 

Geschichte

Fr.  3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

inkl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

inkl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler