News 2020 aus Hörersdorf

Mistelbacher Christbaum kommt (wieder) aus Hörersdorf

Wieder schmückt ein Hörersdorfer Christbaum den Hauptplatz! Josefine u. Franz Treimer stellten die rund 15 Meter hohe und etwa 2,5 Tonnen schwere Fichte, mit einem Umfang am unteren Ende von rund 6 Meter, kostenlos der Stadtgemeinde Mistelbach zur Verfügung!

 

Bürgermeister Erich Stubenvoll überzeugte sich persönlich vom einmal mehr wunderschönen Baum und bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der StadtGemeinde Mistelbach, die beim Aufstellen des Baumes geholfen und bereits mit dem Behang der Weihnachtsbeleuchtung begonnen haben. „Ebenso gebührt ein großes Dankeschön an Josefine u. Franz Treimer, die uns dieses Jahr den wunderschönen Baum spendeten“, dankte der Bürgermeister.

 

Seit 2013 kamen fünf Christbäume aus Hörersdorf:

2013: Gottfried u. Hilde Wagner
2016: Johann Rieder

2017: Aurelia Vogl (geb. Schuster)
2019: Romana Koppensteiner

2020: Franz u. Josefine Treimer

 

Infos bzgl. Christbaum-Spende 2021 für die StadtGemeinde:

Die Christbäume – in der Regel heimische Blaufichten – werden seit jeher von Privatpersonen aus der Großgemeinde gespendet. Wenn auch Sie einen solchen Baum besitzen, den Sie gerne als Weihnachtsbaum der StadtGemeinde Mistelbach kostenlos zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie unter der unten angeführten Adresse mit Dipl.-Ing. Manfred Kreutzer Kontakt aufzunehmen. Die StadtGemeinde Mistelbach ist für jede Kontaktaufnahme aus der Bevölkerung dankbar und gerne bereit, die entsprechenden Bäume zu besichtigen.
Nähere Informationen:
StadtGemeinde Mistelbach
Dipl.-Ing. Manfred Kreutzer
Hauptplatz 6
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/2515-5427
E-Mail: manfred.kreutzer@mistelbach.at

Landgasthaus Hörersdorf sucht GastwirtIn

Die StadtGemeinde Mistelbach schreibt das Gasthaus in Hörersdorf  zur Verpachtung aus.

 

Geboten wird:

o) 2010 neu errichtetes Gebäude

o) Gasthaussaal für Bälle, Hochzeiten, Familienfeiern etc.

o) voll ausgestattete Küche mit modernen Geräten

o) schöner Gastgarten

o) Möglichkeit ein Festzelt aufzustellen

o) Parkplatz (ca. 20 Stellplätze)

o) Fahrradweg in unmittelbarer Nähe

o) Nahversorger im Gebäude

o) Nähe Therme Laa an der Thaya gelegen

o) Belieferung des örtlichen Kindergartens möglich

o) Besichtigung auf Anfrage möglich

Voraussetzungen:

o) einschlägige, mehrjährige Erfahrung im Gastronomiebereich

o) vorzugsweise erfolgreiche Führung eines Gasthauses

o) zur Führung eines Gastbetriebes erforderliche behördl. Bewilligungen

o) Betriebskonzept und Businessplan

 

Bewerbungen sind bis spätestens Samstag, dem 31. Oktober, schriftlich an

ERA Pro Immobilien, Ing. Peter Proll, Franz Josef-Straße 6, 2130 Mistelbach oder per E-Mail an p.proll@era.at bzw. m.proll@era.at zu richten.

 

Fotos: zur Verfügung gestellt

Wahlergebnis zur Gemeinderatswahl

So hat Hörersdorf am 26. Jänner 2020 gewählt:

 

Wahlberechtigte: 387

abgegebene Stimmen: 260

Wahlbeteiligung: 67,2 %

unültige Stimmen: 1

gültige Stimmen: 259
  2020 2015 2010 2005 2000
ÖVP 127 144 171  152 194
SPÖ 85 92 82 92 71
LaB 16 15 14 6 -
FPÖ 8 17 31 3 11
NEOS 1 1 -  - -
Grüne 22 -  - 8 3

Angaben ohne Gewähr !!!

Sternsinger kommen am 3. u. 4. Jänner 2020

Am Fr. 3. 1. u. Sa. 4. 1. bringen die Heiligen Drei Könige den Segen für das Jahr 2020 in die Häuser Hörersdorfs!
Segen bringen unsere Sternsinger in unsere Häuser aber auch zu Mitmenschen in den Armutsregionen der Welt. Mit den Spenden werden jährlich rund 500 Sternsinger-Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt.
Die Dreikönigsaktion ist das fünftgrößte Hilfswerk in Österreich. 85.000 Kinder sind in ganz Österreich unterwegs.
Übrigens: Die Bedeutung der Buchstaben C, M und B wird als Abkürzung der lateinischen Worte „Christus mansionem benedicat“ (= „Christus segne dieses Haus“) gedeutet.
Foto: v.l.n.r.: Lukas, Ramona, Klara u. Jan
VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

Wasserwerte Brunnen

Mi. 5. Jän. 2022

Niedrige Nitratwerte in Hö.

 

Pfarrblatt Jän./Feb.

Mo. 27. Dez. 2021

Doppelnummer

 

Vergessenes

So.  26. Dez. 2021

Raubmord 1846 -

Kriminalfall Schießer

 

Sterbefall

So.  26. Dez. 2021  

mit Hörersdorfbezug

Franz Gohotolszky

 

Rückblick 2021

Mo, 6. Dez. 2021

Asphaltierungsarbeiten

 

Pfarrblatt Dezember

 Mo. 29. Nov. 2021

 mit Jahresrückblick

 

Listen Sterbefälle

So.  28. Nov. 2021

Aktualisierung

 

News

Do. 28. Okt. 2021 

Topothek

 

Jubiläen 2021

Di.  5. Oktober 2021 

160er Ehepaar Zieger

 

Alte Filme

Mo.  24. Mai. 2021 

ALM Wandertag 1999

 

ÖKB

So.  25. April 2021 

Foto Kriegerdenkmal 1959

 

Geburten

Fr. 29. Jän. 2021

Felix Scheiner

Caroline Krammer

 

Es war einmal …

Do. 7. Jan. 2021

Die Marderjagd

  

Fotogalerie

Di.  4. Juni 2019

Musikfest Fotos

   

Musterung - Fotos

Mo.  15. Okt.  2018

Jahrgang 2000

 

Uralt Fotos

Fr.  5. Okt.  2018

Fotogalerie ergänzt

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos der Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig!

 

Geschichte

Fr.  3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

inkl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

inkl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler