10.  MUSIKFEST IN HÖRERSDORF

Der Musikverein Ortsmusik Hörersdorf möchte sich nach den letzten intensiven Tagen und Wochen bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen Personen, die uns rund um das Fest geholfen haben und vor allem bei allen Gästen und Fans der Mährischen Blasmusik, recht herzlich bedanken.
Ohne euch wäre unser 10. Musikfest nicht möglich gewesen!
Es war - wagen wir zu behaupten - ein cooles Wochenende und wunderschönes Musikfest mit toller Blasmusik, tollen Gästen und toller Stimmung!
Daaaaaaaaanke!

 

Samstag,  28. Mai 2022 von 18.00 bis 21.00 Uhr:

 

Tùfaranka

 

"Túfaranka" ist nicht nur eine echt mährische Kapelle, es sind vor allem junge und lustige Burschen aus Šakvice, die durch ihr ungezähmtes Temperament sowie durch ihre aufrichtige Liebe zur Musik immer wieder großes Ansehen im In- und Ausland genießen.

"Túfaranka" wurde im Jahre 1978, damals als Jugendkapelle von Josef Šural gegründet. Seit 1993, als "Tufaranka" beim Weltfestival der Blaskapellen im holländischem Kerkrade gewonnen hatte, begann die Popularität von "Túfaranka" vor allem dank der Wirkung des künstlerischen Chefs Bohumír KAMENÍK sowie des Kapellmeisters Jan BÍLEK zu steigen.

In einem mannigfaltigen Repertoire von "Túfaranka" befinden sich Arrangements von Volksliedern, sowie Kompositionen von bedeutenden böhmischen, mährischen sowie slowakischen Autoren (Vl.Pfeffer, J.Slabák, B.Kameník, J.Tesařík, M. Irša, Jožulka Uher, J.Janota, V.Maňas ml., M. Prajka, Ant.Žváček, M. Mordych, A.Hudec, J.Konečný, L.Kubeš  u.a.m).

 

Freuen Sie sich auf diese mährische Kapelle der Extraklasse!

 

 

Samstag,  28. Mai 2022 von 21.30 bis 01.00 Uhr:

 

Die 12 Mährischen

Die Musikanten von den "12 Mährischen" musizieren schon seit 19 Jahren zusammen. Als "Vlado Kumpan und seine Musikanten" haben sie bereits ganz Europa bereist. Sie sind Vollblut-Musikanten vom alten Schlag mit Leib und Seele.
Wer sie kennt, der weiß, dass sie verrückte Kerle sind, die gerne Spaß und Freude and der Musik haben.
Sie mögen roten Wein in Frankreich, Weißwürste und Sauerkraut in Deutschland; sie wundern sich immer über das tolle und verrückte Publikum in Österreich und spielen aber auch sehr gerne für das kritische, aber sehr herzliche Publikum in der Schweiz.
"Die 12 Mährischen" spielen unter ihrem neuen Namen zum ersten Mal in Hörersdorf, die Musikanten selbst sind jedoch zum 9. Mal bei uns zu Gast. Nach der Trennung von Vlado Kumpan gastieren sie weiterhin auf den großen Blasmusik-Bühnen mit neuem Programm, einigen neuen Gesichtern, neuem Gewand und neuem Namen. Die hochwertige, unverwechselbare mährische Blasmusik und die Freude am Musizieren sind gleich geblieben.
"Die 12 Mährischen": "Vlado Kumpan und seine Musikanten" nur ohne Vlado Kumpan!

 

 

Kartenvorverkauf:

 

Vorverkaufskarten mit Platzreservierung:

Vorverkauf:   EUR 16,--

Abendkasse:  EUR 18,--

 

Platzreservierungen sind kostenlos - jedoch nur im Vorverkauf möglich!

 

KARTENTELEFON:  0670/55 11 318  

Sonntag, 29. Mai 2022,  10.00 - 12.00 Uhr:

 

Der "Musikverein Ortsmusik Hörersdorf" hat heuer - wenn auch verspätet - einigen Grund zu Feiern:

 

Zum einen wird das 20-Jahr-Jubiläum seit der Gründung unseres Vereines gefeiert. Zum anderen veranstalten wir unser Musikfest zum 10. Mal im 2-Jahres-Rythmus seit dem Jahre 2003.

 

Wir wollen kurz zurückblicken auf die letzten Jahre und dies gemeinsam mit unseren Musikfreunden der "Ortsmusik Siebenhirten", der "Ortsmusik Frättingsdorf" und der "Musikkapelle Gnadendorf" feiern, die jeweils den Beginn des Frühschoppens musikalisch umrahmen.

 

 

Sonntag, 29. Mai 2022, 12.00 - 16.00 Uhr:

 

Eine kleine Dorfmusik

 

Anschließend geht es dann weiter mit einer der bekanntesten Blasmusikkapellen Österreichs und darüber hinaus. Es spielt "Eine kleine Dorfmusik" aus dem Südburgenland auf und werden eine tolle Frühschoppen-Atmosphäre ins Zelt zaubern.

 

Sieben passionierte Musikanten aus sieben kleinen Dörfern aus dem Südburgenland bilden "Eine kleine Dorfmusik". In einer typischen Tracht des Südburgenlandes (Stiefeln, Maurerhosen und Schürzen) machen sie perfekte und vor allem stimmungsvolle Musik Seit mittlerweile 14 Jahren tourt "Eine kleine Dorfmusik" durch ganz Europa und begeistert mit burgenländisch-böhmisch-mährischer Blasmusik das Publikum.

 

Durch das Programm wird in bewährter Weise der "Lustige Hermann" führen und für viele Lacher im Publikum sorgen.

 

Eintritt beim Frühschoppen: freie Spende

 

 

Der "Musikverein Ortsmusik Hörersdorf" ist eine durchwegs junge begeisterte Ortskapelle, die mittlerweile aus 50 Mitgliedern besteht. Dies ist eine sehr beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die Ortschaft nur 425 Einwohner hat.

 

Die Ortsmusik veranstaltet, neben den musikalischen Auftritten auf verschiedenen Festen, alle 2 Jahre ein tolles Musikfest, das jedes Mal eine große Herausforderung für alle Beteiligten ist. Der Erfolg der letzten Jahre gibt jedoch immer wieder die Motivation, auch weiter eines der größten Blasmusikfeste im Weinviertel zu veranstalten.

 

 

So findest Du nach Hörersdorf:

In Hörersdorf steht ein großes Zelt in der "Wirtshausgasse"!

 

Für NAVI - Fahrer die genaue Adresse:

Wirtshausgasse 2

2132 Hörersdorf


Anreise mit der Schnellbahn
Linie S2: Von Wien in Richtung Laa/Thaya bzw. von Laa/Thaya kommend Richtung Wien: Haltestelle "Hörersdorf"

 

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

Pfarrblatt Oktober

Do. 22. Sept. 2022

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Pfarrblatt September

Mo. 19. Sept. 2022

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Sterbefall

16. August 2022

 Franz Proschinger

 

Rückblick 2022

Sa. 23. Juli 2022

Familie Doppler eröffnet Dopplerstubn

 

News 

Mo. 15. August 2022

Burschenkirtag

 

Geburt

Mo. 18. Juli 2022

Valentin Rossak, 8. Juli

 

Sterbefälle

18. Mai 2022

Zu den 4  Sterbefällen der letzten Tage sind die Parten und Sterbebilder "Online" Hinweis: -->

Die Links "zeigen" auf Bilder in der Topothek. Ein weiterer Einblick ins Leben und Schaffen durch bereits vielleicht andere Fotos der Verstorbenen ist somit möglich.

 

Termine

11. Mai 2022

FF-Heuriger

Feuerlöscher-Überprüfung

Blutspenden

 

Vier Sterbefälle

1.,  3., 6. und 8. Mai

Alfred Lehner   (Jg. 1938)

Theresia Strebl (Jg. 1934)

Monika Fröhlich (Jg. 1956)

Bogner Theresia (Jg.1929)

 

Musikfest 2022

Mo.  24. Jän. 2022

Kartenvorverkauf

 

Wasserwerte Brunnen

Mi. 5. Jän. 2022

Niedrige Nitratwerte in Hö.

 

Vergessenes

So.  26. Dez. 2021

Raubmord 1846 -

Kriminalfall Schießer

 

Listen Sterbefälle

So.  28. Nov. 2021

Aktualisierung

 

News

Do. 28. Okt. 2021 

Topothek

 

Jubiläen 2021

Di.  5. Oktober 2021 

160er Ehepaar Zieger

 

Alte Filme

Mo.  24. Mai. 2021 

ALM Wandertag 1999

 

ÖKB

So.  25. April 2021 

Foto Kriegerdenkmal 1959

 

Geburten

Fr. 29. Jän. 2021

Felix Scheiner

Caroline Krammer

 

Es war einmal …

Do. 7. Jan. 2021

Die Marderjagd

  

Fotogalerie

Di.  4. Juni 2019

Musikfest Fotos

   

Musterung - Fotos

Mo.  15. Okt.  2018

Jahrgang 2000

 

Uralt Fotos

Fr.  5. Okt.  2018

Fotogalerie ergänzt

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos der Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig!

 

Geschichte

Fr.  3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

inkl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

inkl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler