News aus Hörersdorf

Vor Weihnachten noch einmal zur Ruhe kommen:

Foto aus 1954 von Gertrude Schmidt
Foto aus 1954 von Gertrude Schmidt

                     

               s' Liacht is do 

 

Adventkonzert in der Pfarrkirche

 

Besinnliche Momente genießen, vertrauten Klängen lauschen und die Seele vom Zauber der Weihnacht inspirieren lassen …

 

... diese Gelegenheit dazu bietet der engagierte gemischte Chor HORCH

 

am Sonntag, 10. Dezember 2023,  um 16 Uhr in der Hörersdorfer Pfarrkirche.

 

30 Frauen- und Männerstimmen begleitet am Klavier von Tanja Beranek, geführt von Chorleiterin Andrea Böhm und Obfrau Beate Schmidt, werden abseits des Weihnachtstrubels ein stimmungsvolles und ausdrucksstarkes Hörerlebnis bieten. 

 

Mit dabei ist ein Bläser-Quintett von unserem Musikverein mit den Musikern Katharina Steingassner (Trompete), Andreas Meißl (Trompete), Herbert Böhm (Tenorhorn), Florian Böhm (Tenorhorn) u. Josef Seidl (Tuba). Diese Blech-Formation wird mit viel Gefühl und musikalischem Ausdruck für ein kurzes Innehalten bei den Besuchern sorgen.

 

Im Anschluss werden alle Besucher zu einem kleinen romantischen Spaziergang im Schein von Laternen geladen. Vom Idyllisch gelegenen Kirchenberg zum örtlichen Musikerheim geht die 10-minütige Laternen-Wanderung. Dort werden Weihnachtsbacht (gebackene Mehlspeisen) und Punsch vom Pfarrgemeinderat kredenzt!

 

Laternen können gerne mitgenommen werden.

 

Stimmungsvoller Advent mit der Ortsmusik

am Samstag den 2 Dezember 2023, ab 16 Uhr,

vor und im Vereinshaus mit Glühwein, Punsch und Kaffee u. Bacht. Vorweihnachtliche Stimmung durch den HORCH-Chor und Bläser-Ensembles.

Der Christbaum am Mistelbacher Hauptplatz kommt schon wieder aus Hörersdorf

Hörersdorfer Christbaum für die Mistelbacher Bezirkshauptstadt

Am Donnerstag, dem 16. November 2023, erhielt der diesjährige Baum seinen Platz für die Vorweihnachtszeit am Mistelbacher Hauptplatz.
Christine u. Herbert Böhm stellten die 2,2 Tonnen schwere, rund 17 Meter hohe Fichte, mit einem Durchmesser von etwa zehn Meter am unteren Ende (von Astende zu Astende), mit einem Stammdurchmesser von etwa 80 cm, als Christbaum-Spende zur Verfügung.
Christine Böhm hat Anfang der 1980er Jahre die damals etwa 1,50 Meter kleine "z'nipfte" Fichte von ihrem Hausgarten weghaben wollen, weil sie "so schiach" war. Ihr Gatte Herbert Böhm gab der Fichte jedoch noch eine Chance und hat sie dann "hintaus" ganz hinten auf ihrem Holzplatz an die Grundstücksgrenze zur Unteren Kellergasse gesetzt. Dort konnte sich der Baum alleinstehend über 40 Jahre prächtig entwickeln, und nun darf sie als Christbaum den Hauptplatz der Bezirkshauptstadt Mistelbach schmücken!
Seit 2013 kamen sieben Christbäume aus Hörersdorf:
2013: Hilde u. Gottfried Wagner
2016: Johann Rieder
2017: Aurelia Vogl (geb. Schuster)
2019: Romana Koppensteiner
2020: Josefine u. Franz Treimer
2022: Herbert Fröhlich

2023: Christine u. Herbert Böhm

 

 

Aufruf der StadtGemeinde Mistelbach:
Die Christbäume – in der Regel heimische Blaufichten – werden seit jeher von Privatpersonen aus der Großgemeinde gespendet. Wenn auch Sie einen solchen Baum besitzen, den Sie gerne als Weihnachtsbaum der StadtGemeinde Mistelbach kostenlos zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie unter der unten angeführten Adresse mit Dipl.-Ing. Manfred Kreutzer Kontakt aufzunehmen. Die StadtGemeinde Mistelbach ist für jede Kontaktaufnahme aus der Bevölkerung dankbar und gerne bereit, die entsprechenden Bäume zu besichtigen.

Nähere Informationen:
Stadtgemeinde Mistelbach, Dipl.-Ing. Manfred Kreutzer, 

 

Tel.: 02572/2515-5427; E-Mail: manfred.kreutzer@mistelbach.at

 

 

Bodenständiger Gasthof wird neu eröffnet

Gleich mit einem großen Frühschoppen mit der Ortsmusik Hörersdorf wird am Sonntag, dem 15. Oktober das Wirtshaus in Hörersdorf eröffnet.
Der neue Pächter ist Roman Offner aus Wetzelsdorf, der den "Gasthof Bodenständig" zu kulinarischem Leben erwecken möchte. Sein Sohn Daniel Offner ist gelernter Koch (sogar mit Auslandserfahrung) wird ausnahmslos mit regionalen Fleischprodukten und regionalen Gemüseanbietern seine bodenständige Hausmannskost und hausgemachte Salate seine Gäste verwöhnen.
Zur Eröffnung gibt es Grillhendl vom Holzgrill dazu hausgemachter Erdäpfelsalat, Putenrahmgeschnetzeltes mit Bandnudeln und Schweinsschnitzel mit Erdäpfelsalat zur Auswahl. Auch bei hausgemachten Mehlspeisen wie Kardinalschnitten, Himbeerschnitten, Nutellaschnitten, u. Tiramisu können die Gäste so richtig entspannen, gepflegte Biere und Weinviertler Weine runden das kulinarische Angebot ab. Beginn der Eröffnung ist um 9.30 Uhr mit Bieranstich durch Bürgermeister Erich Stubenvoll anschließend zünftiger Frühschoppen mit der Ortsmusik Hörersdorf!
Selbstverständlich möchte Roman Offner auch das so gesellige Ortsleben in Hörersdorf zurückbringen und freut sich schon auf seine Damenrunden bei Kaffee u. Kuchen, als auch auf das Vereinsleben von Jagd-, Musik- u. Gesangsvereinen, Tennisverein, Feuerwehr, Theaterverein, Weinbauverein, Kameradschaftsbund- Waldausschuss- u. Dorf- und Verschönerungsvereins-Sitzungen und auf "seinen" Maibaum und den Traditionskirtag mit den Burschen und der Jugend.
Vorläufige Öffnungszeiten bis Ende des Jahres:
Dienstag bis Donnerstag: 9.00 - 16.00 Uhr (Küchenschluss 15.00 Uhr)
Freitag und Samstag: 9.00 - 21.00 Uhr (Küchenschluss 20 Uhr)
Sonntag u. Feiertag9.00 - 16.00 Uhr (Küchenschluss 15.00 Uhr)
Montag ist Ruhetag
Selbstverständlich sind Veranstaltungen und Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, etc. nicht diese Öffnungszeiten gebunden!
Kontakt:
Roman u. Daniel Offner
Wirtshausgasse 2
2132 Hörersdorf
Tel.: 0680/111 81 33
Mail: gh.bodenstaendig@gmail.com
Website: gasthof-bodenstaendig.eatbu.com
STURMFEST in der Hörersdorfer Kellergasse
am Sa. 16. September 2023, ab 16 Uhr
Natürlich mit frischem g'schmackigen Sturm, Trauben-Most und vielen Weinviertler Schmankerln vom typischen Kellergatsch-Brot, über Speckbrot, Schweinsbratenbrot bis zu bis zu Albin's hausgemachter Leberpastete, sowie einfache warme Speisen wie Frankfurter mit Senf u. Kren, Bratwurst u. Käsekrainer (Fleischerei Hiess/Asparn) werden die Besucher mit ausschließlich REGIONALEN Köstlichkeiten verwöhnt!
Der MV Ortsmusik Hörersdorf wird ab 17.00 Uhr beste Stimmung in unsere über 300 Jahre alte Kellergasse (erster grundbüchlicher Eintrag im Jahr 1686 bis etwa 1730 war unsere Kellergasse durchgehend fertig mit Erdkellern und Presshäusern!) bringen.
Genießt dieses gemütliche Zusammensein, denn gerade in diesem Rahmen der Schlichtheit, der Einfachheit und Ursprünglichkeit fällt es einem gar nicht so schwer - in der heutigen oft hektischen Zeit - wieder einmal "loslassen"zu dürfen.
Auf euer Kommen freut sich der
VERSCHÖNERUNGSVEREIN und der
MV ORTSMUSIK HÖRERSDORF

Vom Eisteich zum Erlebnisteich

Mitte der 70er-Jahre wurde der alte Eisteich in Hörersdorf zugeschüttet.
1999: Der Landschaftsteich wird neu ausgehoben und mit insgesamt 1350 Sträucher, 50 Bäume, 22 Obstbäume und 640 Röhrichtpflanzen (von der Ortsbevölkerung) bepflanzt.
2023: Der Teich, die Blumenwiese , die zahlreichen Gehölze und auch die verborgene Tierwelt entwickelten sich prächtig. Der ehemalige Eisteich in Hörersdorf wird zum interaktiven Lehrpfad "Erlebnis.Teich.Hörersdorf".
Kommt zur Eröffnung am 25. Juni 2023, um 14.00 Uhr.
Ein vorbildlicher Beitrag zur Biodiversitätsförderung und Naherholung im Weinviertel!

 

Musik auf zwei besonderen Instrumenten:          Harfe & Oboe

Es ist eine reizvolle instrumentale Paarung und ein selten zu hörendes Klangbild. Harfe und Oboe, präsentiert von Angela Rief und Tanja Beranek.

 

Diese seltene Kombination von Instrumenten erleben wir am Montag, den

 

12. Juni 2023,  um 19:00 Uhr

 

in der Pfarrkirche Hörersdorf im Rahmen des Benezifkonzert's zugunsten dem Schulprojekt unseres Pfarrers Dr. Jude Uzukwu in seiner Heimat Nigeria!

 

Harfe und Oboe, diese beiden Instrumente gehören zu den ältesten überhaupt, und ergeben garantiert ein wunderbares Flair in unserer Pfarrkirche.

 

Angela Rief und Tanja Beranek lernten einander im Musikgymnasium Wien kennen und schätzen. Im Zuge ihrer Studien an der Universität für Musik und darstellenden Kunst Wien, sowie ihrer Unterrichtstätigkeiten an der Musikschule Staatz, entstand eine Freundschaft und nun eine Konzertreihe mit Station in Hörersdorf.

 

Eintritt: freie Spenden für das Schulprojekt in Nigeria

 

1. Hörersdorfer Osternestsuche

Alle Kinder und natürlich auch Erwachsene sind herzlichst eingeladen:

Faschingsdienstag: Kinderfasching von 15 - 18 Uhr

Das Hörersdorfer Kinder-Event-Komitee lädt am 21. Februar 2023, Jung und Alt sowie Groß und Klein zum diesjährigen Kindermaskenball in den Wirtshaussaal der Dopplerstubn.

 

ZauberClown LUCKY begeistert Kinder und Erwachsene mit seiner tollpatschigen, lustigen Show. Er singt, spielt auf der Ukulele, zaubert und macht vor allem ganz viel Quatsch mit seinem Publikum!  Der Kinderfasching findet von 15 Uhr bis 18 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

 

Faschingsumzug mit der Ortsmusik

Treffpunkt ist ab 14.30 Uhr beim Wirtshaus, nach einer kleinen Stärkung gehts ab ca. 15.00 Uhr mit der Ortsmusik durch die Kellergasse Richtung Vereinshaus! Dort erwarten uns Kaffee, Krapfen, Glühwein und andere Spezialitäten.

Um 16.00 Uhr führt der Theaterverein lustige Sketches im Musikheim auf! Anschließend gehts am Boentweg wieder zurück zum Wirtshaus, wo uns ein lustiger Abend im Wirtshaussaal der Dopplerstubn erwartet!

Der Musikverein Ortsmusik Hörersdorf, der Theaterverein Hörersdorf und die Wirtsleut der Dopplerstubn freuen sich auf Euer Kommen und auf einen tollen Faschingssamstag in Hörersdorf!!!

Wahlergebnis zur Landtagswahl 2023

So hat Hörersdorf am 29. Jänner 2023 gewählt:

  2023 2018 2013 2008
 ÖVP 109 141  148 164
 SPÖ 52  69  59   68
 FPÖ 58  39  27   21
 Grüne 27  19  33   19
 NEOS 15    6   -    -
 Stronach -   -  12    -
 KPÖ -   -   4    2

 

Wahlberechtigt waren: 353 Personen

Abgegebene Stimmen:  266

Abgegebene ungültige Stimmen:  5

Abgegebene gültige Stimmen:  261

 

Wahlbeteiligung:  75,35 %   (2018: 73,06 % ;    2013: 79 %)

 

Angaben ohne Gewähr!

 

 

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

Pfarrblatt März 

Mi. 21. Februar 2024

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Immobilien Angebote:

Di. 13. Februar 2024

Arkadenhof m. 1.779 m2 Grund

 

Jubiläen

Fr. 19.1.2024

90. Erika Bittenauer

 

Pfarrblatt Jän./Feb. 

So. 31. Dez. 2023

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Sterbefall

Do.  14. Dez. 2023

Leopoldine Steingassner (1931)

  

News

Do. 16. Nov. 2023

Hörersdorfer Christbaum für die Bezirkshauptstadt

 

Rückblick

Mo. 13 Nov. 2023

Jungfernwein nach nur 1 Jahr

 

Jubiläen

So. 12. Nov. 2023

90 Geburtstag: Franz Ströbl

     

Termine

So. 15. Okt. 2023

Wirtshaus Eröffnung

  

Alte Filme

Mi. 20. Sept. 2023 

Kurzfilm: Dorfleben 1993

Kirchenglocken in es-f -g -b

       

Fotogalerie

Mo. 26. Juni 2023

Erlebnis.Teich.Hörersdorf

        

Brauchtum

Mi. 16. Nov. 2022

Sternsinger Spruch aus den 70er/ 80er/90er Jahren

 

Geburt

Mo. 18. Juli 2022

Valentin Rossak, 8. Juli

 

Sterbefälle

18. Mai 2022

Zu den 4  Sterbefällen der letzten Tage sind die Parten und Sterbebilder "Online" Hinweis: -->

Die Links "zeigen" auf Bilder in der Topothek. Ein weiterer Einblick ins Leben und Schaffen durch bereits vielleicht andere Fotos der Verstorbenen ist somit möglich

 

Wasserwerte Brunnen

Mi. 5. Jän. 2022

Niedrige Nitratwerte

 

Vergessenes

So.  26. Dez. 2021

Raubmord 1846 -

Kriminalfall Schießer

 

Listen Sterbefälle

So.  28. Nov. 2021

Aktualisierung

  

ÖKB

So.  25. April 2021 

Foto Kriegerdenkmal 1959

 

Es war einmal …

Do. 7. Jan. 2021

Die Marderjagd

    

Musterung - Fotos

Mo. 15. Okt.  2018

Jahrgang 2000

 

Uralt Fotos

Fr.  5. Okt.  2018

Fotogalerie ergänzt

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos der Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo. 6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig!

 

Geschichte

Fr.  3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.  2. Feb. 2012 

inkl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

inkl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler